Wann sich neuestes Wissen durchsetzt?

Burkhard Schwenker beschäftigt sich mit der Frage, wie man als Unternehmen mit Ungewissheit umgehen soll. Seine Schlussfolgerung: anders und besser als bisher und auch mit einer anderen Einstellung.

Wer sich in der Marketingpraxis bewegt, muss sich immer wieder auf Überraschungen gefasst machen – oft erfreuliche, manchmal aber auch persönlich unangenehme. Wenn man Jahre, sogar Jahrzehnte in diese Themen investiert hat, wird es natürlich zunehmend schwerer sich mit neuen und ganz anderen Themen zu befassen, geht es doch immer auch ums eigene Lebenswerk, die eigene Biografie. Wir alle neigen dann zunehmend dazu, uns eisern an das zu klammern, was wir einst gelernt und worauf wir unsere Selbsterzählungen gegründet haben.

Das folgende Zitat von Max Planck (1858 – 1947) finde ich sehr passen:

„Eine neue wissenschaftliche Wahrheit pflegt sich nicht in der Weise durchzusetzen, daß ihre Gegner überzeugt werden und sich als belehrt erklären, sondern vielmehr dadurch, daß ihre Gegner allmählich aussterben und daß die heranwachsende Generation von vornherein mit der Wahrheit vertraut gemacht ist.“

Also, halten Sie Ihr Wissen aktuell, damit Sie nicht schon vor dem „Aussterben“ von den Jüngeren abgelöst werden. In den Behavioral Economics, auch Neurosciences oder Neuromarketing genannt, finden die wirklich relevanten Erkenntnisfortschritte statt. Knowledge keeps you ahead!

Veröffentlicht unter Wissen

Kommentare sind geschlossen.

 

 

TLMI GmbH

Dr. Thomas Levermann
Düsseldorfer Str. 85
40667 Meerbusch
T 02132.1318 038
F 02132.1318 243

Mail: Coaching(at)tlmi(dot)de